fr / de

Informationen

Das Maison Fribourgeoise de Médiaiton (MFM) wurde 2003 ins Leben gerufen,  mit dem Ziel eine gemeinsame Struktur aufzubauen, welche es ermöglicht, Mediation unter einem Dach, einer Adresse und einem Raum anbieten zu können. Dank einer Spende der Loterie Romande konnte mit dem Projekt gestartet werden. Um eine telefonische Präsenz garantieren zu können, wurde eine Zusammenarbeit mit dem Office familial in Freiburg gesucht. Die Aufträge wurde so aufgeteilt, dass das Office familial sich um die Anfragen für Trennung- und Scheidungssituationen kümmert und das MFM die anderen Mandate übernimmt (Arbeitskonflikte, Familienkonflikte, Generationstreitigkeiten, Nachbarschaftskonflikte etc.)

Erst vor kurzem wurde die Zusammenarbeit mit dem Office familial aufgehoben. Da das MFM schon länger kein gemeinsames Lokal mehr zur Verfügung hatte, wollte man auch versuchen die telefonische Präsenz fortan auch selber zu garantieren.

 

Das gemeinsame Ziel bleibt weiterhin bestehen, die Mediation als alternative Schlichtungsmethode bei verschiedensten Konflikten anbieten zu können. Das MFM garantiert eine professionelle Arbeit, da die Aufnahme der Mitglieder mit der Voraussetzung verknüpft ist, dass alle vom Schweizerischen Dachverband (SDM) anerkannt sind und somit Weiterbildung und Supervision garantieren.

 

  • Facebook

Permanence Tél.

079 - 407 56 59

 

E-Mail pour infos:

christianebrem@hotmail.com

ou voir liste des membres